27. April 2018 2 min. Lesezeit Funktionen

Wasserspender-Reinigungsservice für hygienisch einwandfreies Wasser

Als Betreiber eines Wasserspenders sind Sie dafür verantwortlich, dass das Trinkwasser, das Sie Ihren Mitarbeitern und Besuchern bereitstellen, jederzeit unbedenklich genossen werden kann. Kunden, die sich für leitungsgebundene Trinkwasseranlagen entschieden haben, können sicher sein, dass vom Trinkwasser aus dem öffentlichen Netz keine gesundheitlichen Gefährdungen ausgehen. Dafür sorgen in Deutschland strenge Gesetze und Verordnungen, deren Einhaltung kontinuierlich kontrolliert wird. Das Wasser in den Gallonen, mit denen Watercooler bestückt werden, wird ebenfalls gründlich untersucht. Trotzdem können sich unter ungünstigen Bedingungen und bei langen Standzeiten in Wasserspendern Keime festsetzen. Das Bundesinstitut für Risikobewertung empfiehlt darum, solche Anlagen spätestens nach drei Monaten komplett zu reinigen und zu warten. Diese Aufgabe kann der Betreiber der Anlage selbst übernehmen. Ganz sicher gehen Sie, wenn Sie sich für einen professionellen Wasserspender Service entscheiden.

Anbieter für Wasserspender Service finden

Die turnusmäßige Reinigung und Wartung eines Watercoolers kostet nicht viel Zeit. Diese Arbeiten können vom Nutzer häufig in Eigenregie erledigt werden. In der Gebrauchsanweisung der Geräte sind die erforderlichen Schritte detailliert beschrieben. Kritische Stellen, die in kurzen Abständen gereinigt werden sollten, sind die Tropfplatte und die Zapfvorrichtung. Bei größeren Anlagen, die über verschiedene Funktionen verfügen, ist die Wartung und Reinigung aufwendiger. Wollen Sie es sich bei der Versorgung Ihrer Kunden und Mitarbeiter einfach machen und keine wertvolle Arbeitszeit verschwenden, sollten Sie - zumindest bei großen Anlagen - auf einen Anbieter vertrauen, der Ihnen einen umfassenden Wasserspender Service bieten kann.

Service nach Maß

Sie bestimmen selbst, wie viel Zeit und Mühe Sie bei der zuverlässigen Versorgung mit hygienisch einwandfreiem Trinkwasser aufwenden wollen. Wollen Sie den Wasserspender Service Profis überlassen, die alle Geräte perfekt kennen und genau wissen, worauf es bei der sorgfältigen Reinigung und Instandhaltung ankommt, können Sie mit dem Verkäufer oder Vermieter der Anlage einen Wartungsvertrag abschließen oder sich mithilfe des Branchenbuchs oder einschlägiger Online-Datenbanken einen zuverlässigen Partner für den regelmäßigen Wasserspender-Service suchen. Entscheiden Sie sich, einen Watercooler oder einen anderen Trinkwasserspender zu mieten, können Sie nicht nur die laufenden Kosten sicher planen, sondern haben zusätzlich den Vorteil, dass der regelmäßige Wasserspender-Service in solchen Angeboten häufig bereits enthalten ist.

Avatar von Carolin

Carolin

Neben einer guten Tasse Kaffee gehört für sie selbstverständlich auch ein Glas Wasser zum perfekten Start in den Arbeitstag. Am liebsten still und gut gekühlt, direkt aus unserem CUBE Comfort.

Zurück

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen