25. April 2018 2 min. Lesezeit Einsatzbereiche

Hinweise für den optimalen Stellplatz

Das Aufstellen von Wasserspendern ist eine gute Gelegenheit für Reisebüros oder vergleichbare Unternehmensformen, um potenzielle Kunden zum Verweilen zu animieren. Wenn Sie einen Wasserspender für öffentliche Bereiche nutzen möchten, ist es deswegen ratsam, einen möglichst leicht erreichbaren und zentralen Platz im Wartezimmer oder einer ähnlichen Räumlichkeit auszuwählen. Im Idealfall wird der Wasserspender in einem trockenen, sauberen Bereich platziert, in dem er möglichst wenig Platz wegnimmt und trotzdem gut zugänglich ist. Zusätzlich gilt es darauf zu achten, dass der Wasserspender für öffentliche Bereiche leicht bedient werden kann. Dabei ist eventuell ein Tisch oder eine andere Ablagefläche hilfreich, um eine passende Höhe für die Platzierung des Systems gewährleisten zu können. Durch die Umsetzung der Tipps für die Platzierung lässt sich der Bedienkomfort der Wasserspender ohne großen Aufwand maximieren.

Praktisches Zubehör mit individuellen Verzierungen

Für leitungsgebundene und Gallonen-basierte Tafelwasseranlagen ist eine große Auswahl an funktionalem Zubehör und ansprechenden Accessoires verfügbar. Bei dem Vorhaben, die Wasserspender für öffentliche Bereiche zu verwenden, können diese Artikel die Nutzung der Systeme optimieren. So sind zum Beispiel Flaschen für die Abfüllung der Getränke erhältlich, die nach persönlichen Vorstellungen gestaltet werden können. Das bedeutet konkret, dass die selektierten Glasflaschen beispielsweise mit einem individuellen Firmenlogo lieferbar sind. Die Flaschen mit firmeneigenem Design können dann beispielsweise im Foyer eines Hotels präsentiert werden, sodass sie für Kunden und Mitarbeiter sichtbar platziert sind.

Nützliche Ratschläge für die Pflege

Im Vergleich zum regelmäßigen Einkauf von abgefüllten Wasserflaschen und weiteren Getränken lässt sich durch die Nutzung von Trinkwasserspendern das finanzielle Budget schonen, wenn Sie einige Hinweise befolgen. Nach der einmaligen Investition in ein entsprechendes Trinkwassersystem können Sie die zu erwartenden Kosten minimieren, wenn Sie die Geräte regelmäßig pflegen und professionell warten lassen. Durch die konsequente Verwendung der optional erhältlichen Reinigungs- und Pflegeprodukte können Sie Kalkablagerungen verhindern oder schonend entfernen, falls bereits entsprechende Ablagerungen vorhanden sind.

Abschließende Hinweise

Zusammenfassend lässt sich somit festhalten, dass Sie von einem Wasserspender für öffentliche Bereiche langfristig profitieren, wenn Sie sich um eine optimale Platzierung und die regelmäßige Pflege bemühen. Persönliche Vorlieben können im Rahmen der Nutzung von Trinkwasserspendern ebenfalls realisiert werden, da die Ausgabe der Getränke wahlweise mit oder ohne Kohlensäure sowie gekühlt oder ungekühlt erfolgt. Ergänzend werden unter anderem professionelle Flaschenspüleinsätze und weiteres Hygienezubehör wie Wasserfilter vertrieben, die für den Gebrauch beispielsweise im Hotel, im Büro oder im Restaurant hilfreich sind, um jederzeit ein Höchstmaß an Hygiene garantieren zu können.

Avatar von Carolin

Carolin

Neben einer guten Tasse Kaffee gehört für sie selbstverständlich auch ein Glas Wasser zum perfekten Start in den Arbeitstag. Am liebsten still und gut gekühlt, direkt aus unserem CUBE Comfort.

Zurück

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen