29. April 2019 3 min. Lesezeit News

Gehört das Glas Wasser zum Kaffee?

Viele haben es vermutlich schon einmal erlebt: Man bestellt einen Kaffee und bekommt gleichzeitig ein Glas Wasser serviert. Gerade in hochwertigen Cafés, wie den Wiener Kaffeehäusern, scheint das Wasser zum Kaffeegenuss selbstverständlich zu sein. Doch nicht nur in Österreich ist dies gängige Praxis, auch in Italien und Frankreich, zwei weiteren typischen Kaffeenation wird häufig zur Kaffeespezialität ein Glas Wasser kredenzt. Woher kommt diese Tradition? Und was steckt dahinter? Ist es vielleicht sogar sinnvoll Wasser zum Kaffee zu trinken und so der Gesundheit etwas Gutes zu tun? Wir klären über die Tradition auf.

Die gemeinsame Geschichte von Kaffee und Wasser

Seit wann Kaffee und Wasser gemeinsam getrunken werden ist nicht genau bekannt. Vermutet wird jedoch, dass diese Tradition von den arabischen Nomaden stammt. Bei diesen war Wasser ein noch wertvolleres Gut als Kaffeebohnen. Um die besondere Wertschätzung der Gäste zum Ausdruck zu bringen, servierten die Nomaden nicht nur Kaffee, sondern eben auch das besonders wertvolle Wasser. Diese Tradition wurde in vielen Ländern beibehalten und wird heute noch in vielen Nationen praktiziert.

Eine Tradition mit Gesundheitseffekt

Wer hätte es gedacht? Die Tradition zum Kaffee ein Glas Wasser zu trinken, wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. Das zusätzliche Glas Wasser stabilisiert den Flüssigkeitshaushalt des Körpers. Zwar ist die These, dass Kaffee dem Körper Wasser entzieht nicht wissenschaftlich bewiesen, doch ganz widerlegen lässt sie sich auch nicht. Schließlich kennen viele Kaffeetrinker den harntreibenden Effekt des Kaffees aus persönlicher Erfahrung. Sobald der Körper einen Flüssigkeitsmangel feststellt, entzieht er dem Verdauungstrakt Wasser. Dies kann in der Folge zu Verstopfungen führen. Insofern sorgt man mit einem Glas Wasser vor. Gerade in warmen Ländern, scheint diese Tradition verbreitet zu sein, sodass man gerade bei hohen Temperaturen mit einem Glas Wasser den Körper vor Dehydration schützt.

Doch damit sind die positiven Effekte des Wassers zum Kaffeegenuss noch nicht erschöpft. Wasser macht den Kaffee für den Magen bekömmlicher, da dieser im Magen verdünnt wird. Der Kaffeegeschmack leidet dabei nicht, schließlich trinkt man Wasser und Kaffee getrennt voneinander. Grundsätzlich eignet sich das Wasser aber auch, um das Kaffeegetränk zu individualisieren. Manchmal ist die Spezialität vielleicht zu stark. In diesem Fall kann man das Wasser auch nutzen, um die Stärke des Kaffees an die persönlichen Vorlieben anzupassen. Scheuen Sie sich also nicht Ihren Kaffee bei Bedarf zu verdünnen. Im Gegensatz zur Milch, hat Wasser keine Kalorien und verfälscht nicht den Geschmack.

Mit Wasser zum besseren Geschmack

Viele Kaffeegenießer trinken das Wasser, um den Mund von anderen Aromen zu befreien und so den vollen Kaffeegeschmack zu genießen. Dabei spielt es eigentlich keine Rolle, zu welchem Zeitpunkt das Wasser getrunken wird. Es ist sogar sinnvoll zwischendurch einen Schluck Wasser zu sich zu nehmen und so den Geschmackssinn zu neutralisieren. Auf diesem Weg wird jeder Schluck Kaffee zur Geschmacksexplosion. Andere hingegen möchten nach dem Kaffee trinken, den typischen Geschmack loswerden und trinken ihr Wasser zum Abschluss. Hier sind den individuellen Vorlieben keine Grenzen gesetzt.

Wasser zum Kaffee – eine Tradition etablieren

Das Glas Wasser zum Kaffee ist durchaus sinnvoll, schließlich verbessert es den intensiven Geschmack und versorgt den Körper mit ausreichend Flüssigkeit. Gewöhnen Sie sich diese Tradition an und profitieren Sie von den vielen positiven Effekten des Wassers. In den meisten Cafés wird das Wasser kostenlos zur Verfügung gestellt. Im Büro können Sie sich bequem aus einem Wasserspender von welltec ein Glas Wasser zum Kaffee holen. Am besten platzieren Sie das volle Wasserglas in Sichtweite, so vergessen Sie nicht, regelmäßig zu trinken. Mit einem ausgeglichen Flüssigkeitshaushalt tun Sie Körper und Geist etwas Gutes, denn nur so kann Ihr Organismus optimal arbeiten.

Avatar von Carolin

Carolin

Neben einer guten Tasse Kaffee gehört für sie selbstverständlich auch ein Glas Wasser zum perfekten Start in den Arbeitstag. Am liebsten still und gut gekühlt, direkt aus unserem CUBE Comfort.

Zurück

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen